Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Weihnachtsüberraschung in der Mettmanner Tafel

Bild: v.l.n.r.: Fr. Dittmann-Günther, Hr. Döring, Fr. Fleter, Fr. von der Heiden-Alfing

Über eine unerwartete Spende in Höhe von EURO 2.000 für die Tafelarbeit freuen sich die Schirmherrin der Mettmanner Tafel, Esther Dittmann-Günther, die Leiterin der Tafel, Gisela Fleter und die Regionalleiterin der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann, Irmgard von der Heiden-Alfing.

 

 

Thomas Döring, Leiter der Kreissparkasse in Mettmann, überreichte nicht nur die großzügige Spende, sondern brachte zudem noch eine ganze Lage Schokoladennikoläuse für die Weihnachtsausgabe am 23.12.2017 mit. 

Wir sagen herzlichen Dank!

 

Weihnachtspäckchen

Die Mettmanner Tafel bittet um Lebensmittel und Geldspenden um bedürftigen Mettmanner Familien das Weihnachtsfest zu verschönern. Die Päckchen können an folgenden Standorten abgegeben werden:

  • Mettmanner Tafel, Am Hügel 4, 40822 Mettmann
    Montag bis Freitag  von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr
    Samstag                 von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Diakonie, Standort Mettmann, Bismarckstr. 39 in Mettmann
    Montag bis Donnerstag  von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Freitag                           von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr          

Die Ausgabe der Weihnachtspäckchen und Spielsachen an unsere Kundinnen und Kunden findet am Donnerstag, den 21.12.2017 in der Tafel von 9:30 bis 14:00 Uhr statt. 

 

In die Päckchen dürfen keine verderblichen Lebensmittel gepackt werden. Bitte die Päckchen nicht verschließen, damit sie zielgerichtet an Familien oder Einzelpersonen weitergegeben werden können. 

 

Weitere Informationen zur Mettmanner Tafel finden Sie hier.

 

Kontakt
Gisela Fleter
Mettmanner Tafel
Telefon 02104 - 233 53 11 oder 02104 - 14 54 27

 

Bildnachweis: @ Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH

 

 

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt