Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Kühl haben es hier nur die Goldfische…

Bildnachweis: © Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH - privat

…die im schön angelegten kleinen Gemüsegarten hinter der Mettmanner Jugendwerkstatt im Teich schwimmen.

Damit sich die Fische  vor den hungrigen Reihern verstecken können, bauten Teilnehmer der Produktionsschule

außer der Reihe maßstabgetreu ein Segelschiff nach und ließen es versinken.


Die Produktionsschule

Ein Angebot für junge Menschen unter 25 Jahren im Übergang zwischen Schule und Beruf.

Mit der Produktionsschule (Aktivierungshilfe für Jüngere) können sich Jugendliche und junge Erwachsene im Übergang zwischen Schule und Beruf auf eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle vorbereiten, indem sie betriebliche Abläufe kennenlernen und gestalten.

Nahe an realen betrieblichen Abläufen und unter normalen Arbeitsbedingungen erarbeiten sie von der Produktentwicklung über die Herstellung und Preiskalkulation, vom Kundenkontakt über den Verkauf jeweils einen kompletter Produktionszyklus.  

Arbeiten und Lernen bedingen sich gegenseitig.

Weitere Informationen zur Produktionsschule finden Sie hier.

 

Kontakt
Berufs- und Beschäftigungsförderung Mettmann
Hammerstr. 33
40822 Mettmann

Tel.: 02104- 24183
Fax: 02104- 286729

 

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt