Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten die Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und die Arbeit im sozialen Bereich kennen zu lernen.

FSJ NeanderDiakonie - © privat

Gib dem Freiwilligendienst ein Gesicht!

Sie suchen eine neue Herausforderung und wollen sich beruflich orientieren?

Sie suchen eine sinnvolle Möglichkeit, sich nach der Schule sozial zu engagieren?

Sie möchten
 die Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium sinnvoll nutzen? Sie möchten zusätzliche Kompetenzen für Ausbildung oder Studium?

Mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann finden Sie genau dies. Sie haben die Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, lernen die Arbeit im sozialen Bereich kennen und erhöhen Ihre Chancen auf eine Ausbildung oder ein Studium.

Beim Freiwilligendienst können Sie ...

...zwischen vielen interessanten Handlungsfeldern und Tätigkeiten wählen. In Kindergärten und in der Jugendhilfe können Sie mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, sich an Projekten und Freizeiten beteiligen und wichtige Ansprechperson für die Kids werden.

Sie können in Ganztagsschulen eingesetzt werden und dort die Aktivitäten der Schule begleiten oder Kinder mit Behinderungen im Regelunterricht unterstützen. Sie können in der Betreuung von Menschen mit Behinderungen in Wohnheimen oder Werkstätten aktiv sein oder alte Menschen zu Hause oder in Pflegeheimen betreuen. Es gibt Einsatzplätze in Krankenhäusern, Beratungsstellen und vieles mehr. Neben den Einblicken in soziale Arbeitsfelder und dem Kennenlernen von Kirche und Diakonie können Sie interessante persönliche Erfahrungen machen, ihre Grenzen kennenlernen und sich beruflich orientieren. Und Sie können Wartezeiten, z. B. auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz, sinnvoll überbrücken.

Noch Fragen? 

Wenn Sie ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst im Kreis Mettmann machen möchten, rufen Sie bitte die oben angegebene/n Ansprechpatner/in an oder schreiben ihr eine Mail. Hier bekommen Sie dann Informationen über freie Einsatzstellen für den Freiwilligendienst vor Ort. Weitere Informationen, z. B. über die finanziellen Leistungen im Freiwilligenjahr erhalten Sie hier: Schritt für Schritt zum Freiwilligendienst: Von der Bewerbung bis zum Arbeits- und Seminarbeginn.

Bildnachweis: FSJ Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann - © privat

 

Dokumente und Downloads
Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt