Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Neue Leitung des Evangelischen Familienbildungswerkes

v.l.n.r.: U.Evertz-Lau, G.Kibat

Die ehemalige Leiterin Gabriele Kibat verlässt nach 20 Jahren das Evangelische Familienbildungswerk der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann. Die Geschäftsleitung, Mitarbeitende und Kursleitende verabschiedeten sich und dankten Ihr für das Engagement und für 20 Jahre gute Zusammenarbeit.



Ab Februar 2019 leitet Ulrike Evertz-Lau das Familienbildungswerk. Als langjährige Mitarbeiterin kennt sie das Familienbildungswerk und ist seit langem mit den Prozessen bestens vertraut, so dass ein nahtloser Übergang gewährleistet ist.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung, auf das Team und auf die Zusammenarbeit mit den vielen Menschen im Haus und in den Kirchengemeinden vor Ort", so Evertz-Lau.

Nähere Informationen zum Familienbildungswerk finden Sie hier.

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt