Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

31.10.2019 - Mahlzeit Dr. Luther - Reformationsmahl in Ratingen

Bildnachweis: © Blazy, Achim (abz)


MAHLZEIT DR. LUTHER
 unter diesem Motto laden die Evangelische Kirchengemeinden Ratingen und die Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann am 31. Oktober 2019 zum 7. Ratinger Reformationsmahl mit Tischrede in die Evangelische Stadtkirche ein.

 

 

Die diesjährige Tischrede hält Leonard Ganz. Der Fridays for Future Aktivist ist Düsseldorfer Student der Sozialwissenschaften und wird sicherlich zahllose Impulse als Grundlagen für spätere Tischgespräche liefern.

Klaus Pesch, Bürgermeister der Stadt Ratingen hat die Schirmherrschaft übernommen. 

Für das leibliche Wohl sorgt „Hobbykoch“ Pfarrer Frank Schulte. 
Passend zum Thema werden für die Suppe nur saisonale und regionale Zutaten verwendet.

Den Service führen Frauen und Männer aus dem Beschäftigungsprojekt der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann aus.

Die Painting Brans begleiten die Veranstaltung musikalisch. 

Es wird kein Eintritt erhoben, aber eine Spende für das Projekt der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann "Wegbegleiter - Ein Patenprojekt für Kinder und Jugendliche psychisch kranker Eltern" erbeten.

 

Danken möchten wir den Unterstützern dieser Veranstaltung:

 

Veranstaltungsort 
MAHLZEIT DR. LUTHER am 31.10.2019 von 12.00 bis 14.00 Uhr
Evangelische Stadtkirche Ratingen
Lintorfer Str. 18
Ratingen - Mitte

Anmeldung
Eine Anmeldung ist erforderlich:
Telefonsich unter der Rufnummer 02102 - 10 910. 
Die Plätze sind begrenzt und werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung vergeben. 

 

 

 


Bildnachweis: © Blazy, Achim (abz)

 

 

 

 

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt