Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Haus Wichern – Andacht & Osterkörbchen für alle!

Bereits Gründonnerstag war alles anders, als wie gewohnt. Pfarrer Michael Füsgen kam ins Haus Wichern und hielt auf allen Wohnbereichen eine Andacht, die nicht nur die Bewohner*innen sehr berührte.
„Nachdenklich und doch voller Hoffnung rücken wir in diesen Zeiten alle näher zusammen - sinnlich gesprochen, denn die Corona-Auflagen werden auch hier nach wie vor eingehalten“, so Sabine Dreißigacker, Leiterin des Hauses.

Strahlend und gut gelaunt schmückten die Mitarbeitenden die Tische am Sonntag für den Osterbrunch.
An den reichlich gedeckten Tischen nahmen die Bewohner*innen gerne Platz und feierten gemeinsam das Osterfest. Ob Schokohase, Osterkörbchen, Eier in jeglicher Variation, frische Brötchen, Sekt oder O-Saft - es fehlte an nichts und so verweilten man gemeinsam viele Stunden in geselliger Runde.
„Ganz ehrlich, so einen schönen gedeckten Ostertisch habe ich nicht einmal zu Hause gehabt“, erzählt ein begeisterter Bewohner des Hauses.

Herzlichen Dank an alle, die diesen schönen Tag ermöglicht haben.


Weitere Informationen über die Altenhilfeeinrichtung Haus Wichern finden Sie hier.

 

Kontakt
Haus Wichern
Altenhilfeeinrichtung der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann
Dorfstr. 8-12, 40882 Ratingen
Telefon 02102 / 955 0

 

Bildnachweis: Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann: Privat

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt