Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

YOU@WORK

Der Fachbereich Berufs- und Beschäftigungsförderung der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann unterstützt arbeitslose Jugendliche und Erwachsene bei der Entwicklung erster oder neuer beruflicher Perspektiven. Dabei werden die unterschiedlichen persönlichen, kulturellen und beruflichen Erfahrungen der Menschen berücksichtigt. Die jungen Erwachsenen werden begleitet und qualifiziert.

Bildnachweis: Fotolia 74548782 © Urheber: photopitu

Kein Schulabschluss?

Keine Ausbildung?
WIR SUCHEN SIE!

Mit dem Projekt YOU@WORK erhalten junge Erwachsene (18 - 27 Jahre) eine reelle Chance, sich auf dem Ausbildungsmarkt erfolgreich zu positionieren.

Berücksichtigt werden die unterschiedlichen persönlichen, kulturellen und beruflichen Erfahrungen der jungen Menschen. Sie werden geschult, begleitet und qualifiziert.

Durch persönliches Engagement, fortlaufende Verbesserungsmaßnahmen, kurze Kommunikationswege und enger Vernetzung mit den Unternehmen wird eine hohe Arbeitsqualität erzielt.

Im Focus steht ebenso die Verbesserung des Ausbildungsplatzangebots im Stadtgebiet Ratingen.

Offizielle Kooperationspartner sind u.a. die Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf und die Handwerkskammer Düsseldorf.

 

Wir suchen junge Erwachsene

l zwischen 18 - 27 Jahre alt

l mit oder ohne Migrationshintergrund

l mit oder ohne Schulabschluss

l mit oder ohne Ausbildung

 

Wir bieten Ihnen

l Berufsorientierung

l Informationen und Beratung über Berufe

l Informationen und Beratung über die Ausbildung

l Qualifizierung

l Interkulturelle Schulungen

l Vermittlung in Schulabschlüsse

l Vermittlung in Praktika / Ausbildung / Arbeit

l Betreuung während des Praktikums / der Ausbildung

l Migrationsspezifische beschäftigungsorientierte Beratung


Unsere Angebote sind kostenlos.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.


AKTUELLES & INFOS

Radiosendung Blickpunkt am 19.11.2015 - Mitschnitt 1 mit Silke Wietlake

Radiosendung Blickpunkt am 19.11.2015 - Mitschnitt 2 mit Teilnehmerin S.

Radiosendung Blickpunkt am 19.11.2015 - Mitschnitt 3 mit Karen Holle

 

Das Projekt YOU@WORK wird im Rahmen der „ESF-Integrationsrichtlinie Bund" mit dem Handlungsschwerpunkt Integration statt Ausgrenzung (IsA) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Bildnachweis: Fotolia 74548782 © Urheber: photopitu

Kontakt
Claudia Zenker
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-1339813
02102-1339828
Vera Schulte
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-9421515
02102-9421516
Ann-Catrin Schimanski
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-9421514
02102-9421516
Silke Wietlake
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-9421513
02102-9421516
Aline Heuschen
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-9421512
02102-9421516
Joeline Kaden
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-9421512
02102-9421516
Christa Brockelmanns

E-Mail Kontakt
02104-2335373
02104-2335379
Annemarie Gottwald
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen Verwaltung

E-Mail Kontakt
02102-1339810
02102-1339828
Astrid Rumpeltin
Berufs- und Beschäftigungsförderung Ratingen Verwaltung

E-Mail Kontakt
02102-1339810
02102-1339828
Dokumente und Downloads
Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt