Firma Nordson unterstützt die Rucksack-Kita in Erkrath

Bildnachweis: Urheber © Kommunale Integrationszentren NRW

Dank einer großzügigen Spende der Firma Nordson Deutschland GmbH konnten mehrere Angebote mit den Gruppen Rucksack-Kita realisiert und damit die interkulturelle Partizipation gefördert werden.

Ein prall gefüllter Rucksack. Darin stecken viele Wörter, ganze Sätze und zwei Sprachen - ein Rucksack voll Verständigung.

 


Um diesen Rucksack zu füllen, machten sich die Rucksack-Kita-Gruppen auf den Weg. Bei Ausflügen zum Naturschutzzentrum Bruchhausen, zum Wuppertaler Zoo oder der Sternwarte in Erkrath konnten Eltern und ihre Kinder der Gruppen Rucksack-Kita Sprache mit allen Sinnen erleben. So erfuhren sie vieles über heimische oder wilde Tiere, gingen mit der kleinen Wolke Wiebke im Stellarium auf Abenteuer zum Thema Schnee, Donnerwetter und Wintersternbilder.

Sprichwörtlich gelebt wurde Sprache beim Besuch des Kasperkoffers und seinen Abenteuern. Mit Spaß und voller Inbrunst halfen die Kinder sprachlich dem Kasper durch turbulente Situationen.

 

Rucksack-Kita ist ein Elternbildungsprogramm für Eltern mit Zuwanderungsgeschichte und ihre Kinder im Altern zwischen vier und sechs Jahre. Ziel ist die Förderung der deutschen Sprache, die Stärkung der allgemeinen Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Herkunftssprache sowie die Integration in Gesellschaft und Institutionen der frühkindlichen Bildung.

Rucksack-Kita - Weitere Informationen finden Sie hier

 

Kontakt
Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann GmbH
Beate Grass
Bahnstr. 64
40699 Erkrath

Telefon            0211 – 280 703 45
Email              b.grass @diakonie-kreis-mettmann.de

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt