Bürgerverein unterstützt Mettmanner Tafel mit Spende


Über die Spende des Bürgervereins Metzkausen freuen sich die ehrenamtlichen Helfer*Innen und Gisela Fleter, Leiterin der  Mettmanner Tafel, sehr. Strahlend nahmen sie die Sachspende von Hygieneartikeln und einen Scheck in Höhe von 300 Euro entgegen. „Davon werden wir einen großen Spender für Desinfektionsmittel kaufen“, so Fleter.

 

Der Betrieb der Mettmanner Tafel ist aufgrund der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Dank der Unterstützung vieler Helfer*Innen können derzeit jeden Dienstag und Donnerstag bis zu 90 bedürftige Familien mit Lebensmitteln direkt beliefert und versorgt werden. Der Bringdienst wird gut angenommen. „Nicht nur in Corona-Zeiten ist die Tafel wichtig, dass merken wir jeden Tag“, so Gisela Fleter, die zuversichtlich in die Zukunft schaut, obwohl ihr bewusst ist, dass die Zahl der Bedürftigen durch die Corona-Krise, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit steigen wird.

Weitere Informationen zur Mettmanner Tafel finden Sie hier.

 

Kontakt
Mettmanner Tafel
Gemeindehaus am Hügel 4
40822 Mettmann-Metzkausen
Telefon 02104 – 14 54 27

 

Bildnachweis: Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann - Privat

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt