Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Berufs- und Beschäftigungsförderung - Werkzeug für den Gemeinschaftsgarten

Wegbegleiter

Der Fachbereich Berufs- und Beschäftigungsförderung der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann unterstützt arbeitslose Jugendliche und Erwachsene bei der Entwicklung erster oder neuer beruflicher Perspektiven.

Ein neuer Job, der Beginn einer Ausbildung sind Ziele, die für viele langzeitarbeitslose oder stark sozial benachteiligte Menschen erst am Ende eines langen Weges stehen.
Mit unseren verschiedenen Angeboten wollen wir Menschen in Krisensituationen wieder in die Gesellschaft und Gemeinschaft zurückführen, persönliche und soziale Kompetenzen stärken. Zu diesem Zweck entstehen u.a. in den Projekten Gemeinschaftsgärten, die von den Teilnehmenden angelegt und bewirtschaftet werden. Ein Bereich zum Gärtnern wurde der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann bereits zur Verfügung gestellt, weitere kleine Beete oder Gärten sind in Aussicht. Um die Gärten zu bestellen, Hochbeete zu bauen und Gewächshäuser anzulegen, wird Erde, Saatgut, Blumen ebenso Werkzeug, wie Harken, Spaten, Schippen, Schwingschleifer, Exzenterschleifer, Akkuschrauber und eine Schubkarre benötigt.

Über Ihre  Unterstützung freuen wir uns!

 

Bildnachweis: © Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann privat


Kontakt

Claudia Zenker Bild

Claudia Zenker
Graf-Adolf-Str. 9
40878 Ratingen

Telefon 02102 - 133 98 13 
Fax       02102 - 133 98 28
Email    c.zenker(at)diakonie-kreis-mettmann.de

 

 

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt