Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Mettmanner Tafel

Die Mettmanner Tafel - In Deutschland werden täglich mehrere Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte.

In Mettmann nehmen insgesamt 700-800 Bürger und Bürgerinnen das Tafelangebot wahr, davon etwa 450 regelmäßig. Etwa die Hälfte der Tafelberechtigten sind Kinder. Über 60 Ehrenamtliche sorgen in der Mettmanner Tafel für den Transport, die Sortierung, die Lagerung und für die Ausgabe der Ware. Möchten auch Sie sich für die Tafel in Mettmann engagieren?

Unterstützen Sie uns: mit ehrenamtlichem Engagement, einer Spende oder ideell. Jede Hilfe ist willkommen!

Weitere Informationen zur Mettmanner Tafel finden Sie hier.

Sie möchten die Mettmanner Tafel finanziell unterstützen. Sie möchten spenden?

 

 

Kontakt

Dagmar Argows Bild

Dagmar Argow
Regionalleitung Ratingen

Angerstr. 11
40878 Ratingen

Tel.: 02102 - 10 91 16  
Fax: 02102 - 10 91 27
d.argow(at)diakonie-kreis-mettmann.de

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt