Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Spiel- und Sprachfördergruppen Kita-Einstieg und Mimikids

Ein Angebot für Kinder von zwei bis sechs Jahre, die keinen Platz in der Kindertagesstätte haben.

Fotolia.com - Urheber Robert Kneschke
  • Spiel- und Sprachfördergruppen Kita- Einstieg und Mimikids
  • Das Gruppenangebot richtet sich an Kinder im Elementarbereich und deren Familien
  • Die Kita-Einstiegs-/Mimikids-Gruppen sind ein Spiel- und Sprachförderangebot für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahre, die keinen Platz in einer Kindertagesstätte haben.
  • Wir spielen, basteln, singen und lernen spielerisch „ganz nebenbei“ die deutsche Sprache
  • Ziel ist die Integration in Gesellschaft und in die Regelangebote der frühkindlichen Bildung. Wir helfen Ihnen dabei, mit Kindertagesstätten in Kontakt zu kommen und unterstützen Sie bei der Suche eines geeigneten Platzes für Ihr Kind. In dieser Zeit kann Ihr Kind regelmäßig am Angebot Mimikids teilnehmen
  • Die Gruppen finden an drei Tagen in der Woche statt

Das Angebot ist kostenlos und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" sowie der Stadt Ratingen.

 

Kita-Einstiegs-Gruppe

Gemeindezentrum, EG
Maximilian-Kolbe-Platz 18
40878 Ratingen-West 

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
09:30 bis 12:30 Uhr   



Mimikids-Gruppe

Gemeindezentrum, UG
Maximilian-Kolbe-Platz 18
40878 Ratingen-West

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
09:30 bis 12:30 Uhr

 

Mimikids-Gruppe

Notunterkunft Am Sondert
40885 Ratingen-Lintorf

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
09:30 bis 12:30 Uhr

 

Kita-Einstiegs-Gruppe in Kooperation mit der Ev. Kinder-und Jugendarbeit/ Jutu gemeinsam für Kinder und Eltern (mit Deutschkurs), offenes Angebot

Jutu
Turmstraße 10
4878 Ratingen-Mitte

Montag, Mittwoch, Freitag
10:00 bis 13:00 Uhr


Bildnachweis: Fotolia.com - Urheber Robert Kneschke

Kontakt
Michaela Peter
Migration Ratingen

E-Mail Kontakt
02102-109117
02102-109127
Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt