Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Tafelarbeit

Die Tafeln verteilen gespendete Nahrungsmittel an Menschen mit
einem geringen Einkommen.

Tafelarbeit - © privat

 

AKTUELLES zur CORONA - KRISE:

Kontaktloser Bringdienst - Die Mettmanner Tafel ist wieder aktiv!
Eine gute Nachricht: Die Mettmanner Tafel nimmt ab Dienstag, dem 14.04.2020 ihre Arbeit wieder auf.
Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen sowie die Kunden nicht zu gefährden, hatte die Tafel die Arbeit einstellen müssen.

Jetzt geht sie kurzfristig wieder an den Start. Dank des großen Engagements der Ehrenamtler, Mitarbeiter*innen und weiterer Hilfskräfte werden Lebensmitteltüten gepackt und an zwei Tagen in der Woche den Tafelkunden geliefert. Eine kontaktlose Übergabe wird gewährleistet.

Tafelkunden, die einen Berechtigungsschein nachweisen können und das kostenlose Angebot annehmen möchten, werden gebeten, sich bei der Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann telefonisch anzumelden:

Diakonie in Mettmann
Telefonnummer: 02104 / 233 53 10
Montags – freitags von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wir danken allen ganz herzlich, die uns unterstützen.

Das Team der Mettmanner Tafel

Stand 14.04.2020

 

______________________________________________

Die Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann betreibt die Mettmanner Tafel in Eigenregie.

Ehrenamtliche organisieren den Betrieb und leiten gespendete und qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel sowie andere Produkte, die nicht mehr kommerziell verwertet werden, an bedürftige Menschen weiter. 

Die Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Tafel. Sie orientiert sich in der Tafelarbeit an den Leitlinien des Bundesverbands. Die Evangelischen Kirchengemeinden in Mettmann fördern die Arbeit personell und finanziell.

Sie möchten spenden? 

Unterstützen Sie uns: mit ehrenamtlichem Engagement, einer Spende oder ideell. Jede Hilfe ist willkommen! 
Bitte hier klicken.

Bildnachweis: Tafelarbeit - © privat

Angebote zum Angebotsfeld „Tafelarbeit“

Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt